raumfindung architekten eth bsa sia

Projekte Raumfindung Architekten

18.08.2016

1. Rang Zentrumsentwicklung Bronschhofen

"Insgesamt überzeugt das Projekt mit einer vorzüglichen ortsbaulichen Setzung und sich gut in den Dorfkörper integrierenden Baukörpern, der guten Disposition der Nutzungsbereiche mit vielfältigen Wechselbeziehungen von innen heraus und über das Quartier hinaus." (Aus dem Jurybericht)

15.08.2016

5. Preis Neubau Betriebsgebäude Rhiienergie

"Die betrieblichen Einteilungen und deren Nutzungen bestimmen die Erscheinung. Am Gebäude kann sehr schön abgelesen werden, was wo geschieht. [...] Die Fahrzeughalle wird als wichtiger Arbeitsbereich auch dem Kunden präsentiert. [...] Das Projekt zeigt in sehr vielen Bereichen durchdachte und intelligente Vorschläge." (Aus dem Jurybericht)

01.07.2016

1. Rang Zentrumsentwicklung Hombrechtikon

raumfindung architekten gewinnen den Studienauftrag zur Zentrumsentwicklung in Hombrechtikon. Mit der mäandrierenden Gebäudeform nimmt der Bau Bezug auf die bestehenden Bauten und definiert eine prägnante Adresse zur Kreuzung. Das Projekt beinhaltet nebst den 18 Wohnungen eine Gewerbenutzung im Sockelgeschoss. 

24.05.2016

Aufrichte Pflegeheim Villa Quisisana

Der zweigeschossige Erweiterungsbau des Pflegeheims Quisisana in Arbon ist aufgerichtet. Als nächstes wird die helle, strukturierte Holzfassade montiert.

18.05.2016

1. Preis Projektwettbewerb Bezirksgericht Meilen

"Die ausserordentlich präzise und spezifische Umsetzung des Raumprogramms und der funktionstypischen Abläufe gibt dem Projektvorschlag den Charakter eines Massanzuges: Alles sitzt perfekt, befindet sich am richtigen Ort und verfügt über den passenden Ausdruck." (Aus dem Jurybericht)

04.05.2016

Aufrichte beim Gemeindehaus Uzwil

Das neue Gemeindehaus in Uzwil ist aufgerichtet. Das "Löwenherz" im Innern lässt sich räumlich bereits erfahren und schon bald werden die ersten Betonelemente an der Fassade montiert. 

24.04.2016

Studienauftrag Citycenter Rapperswil

Der Studienauftrag zum Citycenter Rapperswil ist abgeschlossen: raumfindung architekten konnten zur anspruchsvollen Fragestellung um die Weiterentwicklung der Rapperswiler Neustadt einen vielschichtigen Projektvorschlag beisteuern.

06.04.2016

Nomination "Award für Marketing + Architektur"

Die Alte Fabrik ist für den "Award für Marketing + Architektur 2016" in der Kategorie 4: Publikums-Bauten/Kulturbauten nominiert. Die Bekanntgabe der Gewinner der Auszeichnung für hochwertige Corporate Architecture findet im Rahmen der Preisverleihung am 22. April 2016 im KKL in Luzern statt.

21.03.2016

Baukredit "Gastliches Haus"

Am Sonntag hat die Kirchbürgerversammlung der evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Ebnat-Kappel über den Baukredit der Sanierung und Erweiterung des Pfarrhauses abgestimmt: Mit 85 zu 3 Stimmen wurde das Projekt „Ein gastliches Haus“ angenommen.

09.03.2016

Aufrichte Wohnbaute mit Pfarrbüro

Mit dem Versetzen des letzten Dachelementes konnte bei der Wohnbaute mit Pfarrbüro die Aufrichte gefeiert werden. Die gesamte Gebäudehülle ist aus präfabrizierten, geschossübergreifenden Holzelementen erstellt und konnte innerhalb von wenigen Tagen montiert werden. 

01.02.2016

Projektierung Gemeinde- und Kulturzentrum Mels

Die Baueingabe für das Gemeinde- und Kulturzentrum in Mels wurde eingereicht. Mit Hilfe des detailgetreuen Modells schreiten die Projektierungsarbeiten mit grossen Schritten voran.

25.01.2016

2. Ankauf für die Erweiterung und Erneuerung Regionalgefängnis Altstätten

"Mit der Anordnung von zwei schräg zueinander versetzten länglichen Gebäudekörpern schaffen es die Verfasser, das bestehende Gebäude gut in die neue Anlage zu integrieren und gleichzeitig einen grosszügigen Ankunftsbereich freizuspielen. Die Gesamterscheinung der Anlage wirkt vor allem im Endausbau ansprechend und gut in die nähere Umgebung integriert." (Aus dem Jurybericht)

12.01.2016

Projektierung "Gastliches Haus"

Die Projektierung für das "Gastliche Haus" in Ebnat-Kappel wurde durch die Bauherrschaft genehmigt. Im März 2016 wird die evangelische Kirchgemeinde Ebnat-Kappel über die Erweiterung des Kirchenzentrums abstimmen.

18.12.2015

Vollendung Rohbau EFH Rütiwiesstrasse und Wohnbaute mit Pfarrbüro

Beim Einfamilienhaus Rütiwiesstrasse sowie der Wohnbaute mit Pfarrbüro konnte der Rohbau abgeschlossen werden und die Baustellen sind für die Festtagspause vorbereitet: In diesem Sinne wünschen wir allen eine erholsame Weihnachtszeit und ein erfolgreiches 2016. 

20.10.2015

Citycenter Rapperswil

Aus 86 Bewerbungen von Architekturbüros hat die Jury des Architekturwettbewerbes für das Citycenter Rapperswil 8 Teilnehmer zum Studienauftrag eingeladen. raumfindung architekten darf für die anspruchsvolle Bauaufgabe einen Entwurf ausarbeiten. Abgabe ist im Februar 2016.

20.10.2015

Fertigstellung erste Holzbausiedlung der ABZ Balberstrasse in Minergie A

In Zürich Wollishofen sind die ersten Holzbauten der Allgemeinen Baugenossenschaft Zürich fertiggestellt. Der Ersatzneubau der Siedlung Balberstrasse bietet neu doppelt so vielen Menschen Wohnraum wie die bisherige Siedlung. Die 68 Wohnungen und der Kinderhort sind bezogen.

25.08.2015

Start der Bauarbeiten für das Löwenherz

Zur Eröffnung der Bauphase für das neue Uzwiler Gemeindehaus waren neben den Gemeindebehörden, das Planerteam, die Nachbarn und Unternehmer geladen.

19.08.2015

Büroreise Bergell

Unsere Architekturreise führte uns via dem Engadin ins Bergell welches den diesjährigen Wakkerpreis erhielt.

17.08.2015

Baustart Einfamilienhaus Rütiwiesstrasse

Der Baustart zum Einfamilienhaus Rütiwiesstrasse ist termingerecht erfolgt.

13.08.2015

Notdach in der Altstadt Rapperswil

Der Einbau einer Dachwohnung an der Herrengasse in der Altstadt von Rapperswil erfordert einen neuen Dachstuhl. Die historische Firstpfette und ein Teil der ursprünglichen Binderkonstruktion bleiben erhalten und werden, wo statisch notwendig, ergänzt. Bezug der Dachwohnung ist im Frühling 2016.

14.07.2015

Das „Löwenherz“ beginnt zu pochen

Die Abbrucharbeiten haben begonnen - die alten Gemäuer weichen unaufhaltsam und schaffen Platz für das neue Gemeindehaus Uzwil.

03.07.2015

Spatenstich Pflegeheim Villa Quisisana

Unter tatkräftiger Mithilfe von Behörden, Nachbarn, Bauherrschaft und Planern, starten die Bauarbeiten für den Erweiterungsbau zum Pflegeheim Villa Quisisana.

24.06.2015

SIA Masterpreis in Architektur 2014

Debora Heitz wird für ihre Masterarbeit mit dem "SIA Masterpreis in Architektur 2014" ausgezeichnet. Wir gratulieren ganz herzlich.

11.05.2015

Spatenstich Wohnbaute mit Pfarrbüro Eich

Mit dem Spatenstich starten die Bauarbeiten der Wohnbaute mit Pfarrbüro Eich in Stäfa.

06.05.2015

2. Rang Neubau Stadthaus und Neugestaltung Festwiese

"Der sehr kompakte Baukörper wird mit einem überhöhten Erdgeschoss und einem ausgezeichneten Obergeschoss deutlich geschichtet und damit als spezielles Gebäude erkennbar. So wird mit dieser Differenzierung auch die 6-Geschossigkeit an diesem exponierten Ort verträglich." (Aus dem Jurybericht)

02.04.2015

1. Preis Ersatzneubau Säntisstrasse

"Geschickt werden drei gegliederte, viergeschossige Gebäudevolumen präzis und selbstverständlich dem Strassenverlauf folgend auf die Grundstücke südlich und nördlich der Strasse gesetzt." (Aus dem Jurybericht)

01.04.2015

Bezug Wohnhaus Schmiedgasse

Nach 12 monatiger Bauzeit wird das Wohnhaus Schmiedgasse mit 3 Wohnungen und erdgeschossiger Gewerbenutzung bezogen.

29.03.2015

Annahme Projektierungskredit Gastliches Haus Ebnat-Kappel

Die Evang. Kirchgemeindeversammlung Ebnat-Kappel stimmt dem Projektierungskredit für das Kirchgemeindezentrum zu.

08.03.2015

Annahme Baukredit Gemeinde- und Kulturzentrum Mels

Die Politsche Gemeinde Mels stimmt dem Baukredit für das Gemeinde- und Kulturzentrum zu.

 

11.02.2015

2. Rang Alterssiedlung für betreutes Wohnen Spitzacker

"Das Projekt sucht für die Erweiterung der Alterswohnungen eine grossmassstäbliche Antwort mit einem L-förmigen und leicht geknickten Baukörper, der den westseitigen Freiraum in urbaner Manier abschliesst. Die Wohnungen mit der optimalen Ost-West-Orientierung sind im Innern gut proportioniert und sorgfältig gestaltet."

30.01.2015

1. Rang Erweiterung Gästehaus Gubel

Der Projektvorschlag verortet sich in der landschaftlichen Parkanlage an der Ostseite des Gebäudekomplexes. Das neue Bauvolumen rückt dabei leicht vom Bestand weg und führt so mittels einer Freitreppe das vielfältige Wegnetz weiter.

15.12.2014

2015

Die Raumfinder wünschen allen eine schöne Weihnachtszeit und ein erfolgreiches 2015.

03.12.2014

1. Preis Gastliches Haus Ebnat-Kappel

"Das Projekt überzeugt auf der ortsbaulichen, betrieblichen und architektonischen Ebene gleichsam, ebenso wie im Ausdruck; eine Qualität, die in unserer schnelllebigen Zeit wieder mehr an Bedeutung erlangen sollte. Im Projektvorschlag werden das Programm und die Erwartungen an ein gastliches Haus sehr gut umgesetzt." (Aus dem Jurybericht)

03.11.2014

5. Rang Alterszentrum Sunnegarte

"Die einzelnen Stationen und Funktionen der Anlage sind gut ablesbar und richtig zugeordnet. Der Hauptzugang ist einladend im Gelenk zwischen Pflege- und Wohnbereich platziert und präsentiert sich als freundlicher Auftakt zur Anlage." (Aus dem Jurybericht)

17.10.2014

Büroreise Köln

Auf den Spuren von Peter Zumthor reisten wir dieses Jahr für drei Tage nach Köln.

18.09.2014

"Bau der Woche" Alte Fabrik Kulturzentrum, Rapperswil-Jona

Kürzlich wurde das Kulturzentrum mit Stadtbibliothek in den ehemaligen Geberit Werkstätten fertiggestellt.

21.08.2014

Aufrichte Holzbau ABZB Balberstrasse, Zürich

Innert vier Wochen wird ein Haus in Holzelementbau aufgerichtet. Start war Mitte August.

08.08.2014

Bezug Erweiterung Wohnhaus Wellenstrasse, Rapperswil-Jona

Die Erweiterung des DEFH an der Wellenstrasse wird termingerecht bezogen.

17.07.2014

Werkbericht II published (2012-2014)

Werkbericht Nr. 2 zeigt unser aktuelles Schaffen aus den vergangenen zwei Jahren von 2012-2014.

17.06.2014

Aufrichte Holzbau Wellenstrasse, Rapperswil-Jona

Das Doppeleinfamilienhaus erhält eine zweigeschossige Erweiterung in Holzelementbauweise. Die komplette Aufrichtung dauerte lediglich einen Tag.

20.05.2014

Annahme Baukredit Pflegeheim Villa Quisisana, Arbon

Die Bürgergemeindeversammlung Arbon spricht sich einstimmig für den Baukredit zum Erweiterungsbau des Pflegeheims Villa Quisisana aus.

18.05.2014

Annahme Baukredit Wohnbaute mit Pfarrbüro Eich, Stäfa

Die Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Stäfa stimmt dem Baukredit für die Wohnbaute mit Pfarrbüro deutlich zu.

29.04.2014

1. Rang Pflegeheim Villa Quisisana, Arbon

"Die Gebäudestruktur überzeugt mit seiner sensiblen Platzierung und Gestaltung des Erweiterungsbaus sowie dem gut durchdachten Raumkonzept. Insbesondere der attraktive teilweise zweigeschossige Erschliessungs- und Aufenthaltsbereich, bietet vielfältige Begegnungsmöglichkeiten. Die gut gegliederten Pflegezimmer mit den privaten Loggien, zeugen von einer intensiven Auseinandersetzung mit der Aufgabenstellung." (Aus dem Jurybericht)

29.03.2014

Tag der offenen Tür Alte Fabrik Kulturzentrum

Rahmenprogramm .... Barbara Bürer im Gespräch mit Gästen (u.a. mit Beat Loosli)

14.03.2014

Alte Fabrik Kulturzentrum

Nach 24 monatiger Bauzeit ist aus dem Stammhaus der Metallgiesserei Gebert (heute Geberit), ein zeitgenössisches Kulturzentrum mit Stadtbibliothek, Theater und Ausstellungshalle entstanden.

07.03.2014

Projektwettbewerb Heilpädagogisches Zentrum Innerschwyz, Goldau

"Der Projektvorschlag bietet aufgrund seiner kubischen Gliederung in offene, geschlossene, überdeckte und durchgehende Volumen und Raumfolgen mit Atrien und Aussenklimabereichen eine interessante Vielfalt von Stimmungen." (Aus dem Jurybericht)

14.02.2014

1. Rang Projektstudie MFH Bless-Twirren, Eschenbach

"Gesamthaft besticht der Vorschlag mit einer klaren Bebauungsidee und einer einfachen Erschilessung. Das überzeugende Grundrisskonzept, die architektonische Ausgestaltung und die sorgfältige Ausformulierung sind bis hin zur Konstruktion kohärent. Der Lage wird Rechnung getragen und der Mehrwert mit einer Aufteilung auf vier Baukörper wird klar ersichtlich." (Aus dem Jurybericht)

25.10.2013

2. Preis Projektwettbewerb Oberstufenzentrum Weiden

"Das Projekt stellt einen sehr wertvollen Beirag zur gestellten Wettbewerbsaufgabe dar, indem es die Themen der bestehenden Anlage als Chance sieht und die Erweiterung im Sinne eines Weiterstrickens vorschlägt. Insbesondere die Setzung eines klaren Hauptkörpers mit vorgelagertem, erhöhten Eingangsbereich vermag es für das vergrösserte Schulgebäude eine angemessene Adresse zu bilden." (Aus dem Jurybericht)

01.10.2013

2. Preis Projektwettbewerb Gemeindehaus Hittnau

Der Beitrag "Jonathan" erreicht beim selektiven Projektwettbewerb für das Gemeindehaus Hittnau den 2. Preis. 

27.09.2013

Büroreise Basel

Unter dem Motto "Die Raumfinder zu Besuch bei den Bebbis" besuchten wir architektonische Projekte von Herzog de Meuron, Neff Neumann, Buchner Bründler u.v.m.

01.10.2013

Fertigstellung Neugestaltung Riegelhaus Küttigen

Die Neugestaltung des Riegelhauses Küttigen ist erfolgreich abgeschlossen.

18.10.2013

1. Preis Gemeinde- und Kulturzentrum Mels

"Das Projekt „pinot noir“ besticht insgesamt durch eine hervorragende Einpassung beider Baukörper in die vorhandenen Dorfstrukturen mit wohlproportionierten und gut gestalteten Aussenräumen und durchwegs attraktivem Erdgeschossbereich." (Aus dem Jurybericht)

02.09.2013

Andro Fenk diplomiert als Techniker HF Hochbau

Andro Fenk schliesst erfolgreich seine Ausbildung zum Dipl. Techniker HF Hochbau ab. Wir gratulieren ganz herzlich.

28.04.2013

Annahme Baukredit Gemeindehaus Löwenherz, Uzwil

Der Baukredit für das neue Gemeindehaus Löwenherz wird vom Uzwiler Stimmvolk mit 54% JA-Stimmen angenommen.

14.02.2013

Inbetriebnahme Wertstoffsammelstelle und Bushaltestelle der HSRE

Die Wertstoffsammelstelle mit Bushaltestelle wird von der Hochschule für Technik Rapperswil in Betrieb genommen.

10.01.2013

1. Preis Erschwingliches Wohnen in Feusisberg

"Das Siedlungsprojekt TOPOLINO ist ein sehr stimmiger, stimmungsvoller und in weiten Teilen überzeugender Vorschlag für die Realisierung kostengünstiger Wohnungen für Familien und Kleinhaushalte. Er überzeugt insbesondere durch seine feinmassstäbliche Einordnung in den landschaftlichen und ortsbaulichen Kontext." (Aus dem Jurybericht)

zum Projekt

20.05.2012

raumfindung in Denkwerkstatt umgezogen

Neue Jonastrasse 60A (Weidmann Areal) Besucherparkplätze stehen zur Verfügung.